Menü

Hitzewarnung

Ab 21.06.2017 ist im Bezirk Gänserndorf mit starker Hitzebelastung zu rechnen.
Ab 21.06.2017 ist im Bezirk Mistelbach mit starker Hitzebelastung zu rechnen.

Kinder- und Jugendabteilung

Abteilung
Team
Kontakt



Die Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde deckt mit ihrem Leistungsspektrum die meisten Bereiche der Allgemeinen und Speziellen Kinder- und Jugendmedizin ab. Von der Betreuung des Neugeborenen bei der Geburt über die Neonatologie und Neonatologische Intensivpflege bis zur Behandlung und Pflege kranker Kinder und Jugendlicher, aber auch der Hilfe bei Problemen der psychosozialen und kognitiven Entwicklung.

Unser Schwerpunkt liegt im Bereich der Neonatologie und Neonatologisch- Pädiatrischen Intensivpflege, der mit modernen Überwachungs- und Beatmungsmöglichkeiten, Polysomnografie, Ultraschall, EEG-Diagnostik u.v.a. ausgestattet ist.

Neben der fachärztlichen klinischen Untersuchung der im Klinikum Neugeborenen wird eine Ultraschall-Hüftuntersuchung und ein Hörtest auf angeborene Hörstörungen routinemäßig durchgeführt. Für Eltern gibt es jederzeit die Möglichkeit zu einem Gespräch mit dem Kinderarzt.

Auf der Kinder-Internen Station betreuen wir Kinder mit gastroenterologischen, urologisch/nephrologischen, pulmologischen, endokrinologischen oder neuropädiatrischen Problemen. Auch die kindgerechte perioperative Betreuung und Pflege von chirurgisch, urologisch oder unfallchirurgisch behandelten Kindern erfolgt an unserer Abteilung. Kinder mit psychosomatischen Erkrankungen, psychogen bedingten Störungen oder Verhaltensproblemen finden bei uns durch unsere Kooperation mit einer klinischen Psychologin fachgerechte Versorgung.

Eine wichtige Einrichtung ist der Unterricht am Vormittag durch unsere Heilstättenlehrerin. Außerdem kommen einmal pro Woche die Rote Nasen Clowndoctors zu Besuch.

Die Kinderabteilung sieht ihre Aufgabe darin, kranke und verletzte Kinder und Jugendliche umfassend und kompetent und unter Einbezug der Angehörigen zu betreuen. Daher wird auch, wann immer möglich, ein Elternteil mit aufgenommen.


Medizinische Schwerpunkte

  • Neonatologisch-Pädiatrische Intensivstation
  • Entwicklungsdiagnostik
  • Paediatrischer Ultraschall und Echokardiographie
  • Anfallserkrankungen und Kinder-EEG
  • Kinder-Herzambulanz
  • Lungenfunktionsdiagnostik/pädiatrische Pulmologie
  • Gastroenterologie 
  • Pädiatrische Rheumatologie und Endokrinologie
  • Pädiatrische Nephrologie
  • Kinderschutzgruppe

Leitung Pflege



Sekretariat

Tel.: 02572/9004-12875
Fax: 02572/9004-49241
E-Mail senden >>