Menü

Hitzewarnung

Ab 21.06.2017 ist im Bezirk Gänserndorf mit starker Hitzebelastung zu rechnen.
Ab 21.06.2017 ist im Bezirk Mistelbach mit starker Hitzebelastung zu rechnen.

Unfallchirurgie

Abteilung
Team
Kontakt



Als Schwerpunktabteilung des Weinviertels wird das gesamte Spektrum der konservativen und operativen Unfallchirurgie an zwei Standorten (Mistelbach und Gänserndorf) angeboten. Jährlich werden insgesamt ca. 30.000 Patienten unfallchirurgisch behandelt. Das ärztliche Team der Unfallchirurgie ist an beiden Standorten eingesetzt. Die akute Unfallversorgung und die unfallchirurgische Unterstützung der benachbarten Krankenhäuser ist somit in kurzer Zeit gegeben.

Am Standort Mistelbach steht 24 Stunden pro Tag an 365 Tagen im Jahr ein hochqualitatives Expertenteam für die Behandlung akuter Verletzungen zur Verfügung. Der Hubschrauberlandeplatz zum Antransport von Schwerverletzten steht Tag und Nacht zur Verfügung und gewährleistet einen schonenden Transport und eine rasche Behandlung von polytraumatisierten Patientinnen und Patienten mit anschließender intensivmedizinischer Behandlung. Die enge Zusammenarbeit zwischen Röntgenabteilung, Anästhesie, Neurologie und Innere Medizin hat den Vorteil einer kontinuierlichen Behandlungsqualität, die zu einer raschen Wiederherstellung nach einem Unfall führt.

Am Standort Gänserndorf steht 12 Stunden pro Tag eine Unfallambulanz mit fachärztlicher Besetzung zur Verfügung. Sollte eine operative Behandlung erforderlich werden, so wird diese im Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf durchgeführt. Zusätzlich wird in Absprache mit den anderen Fachdisziplinen des Hauses zumindest an einemTag pro Woche ein tagesklinischer Operationssaal für unfallchirurgische Eingriffe benutzt. Hier wird den Patientinnen und Patienten die Möglichkeit gegeben, nach arthroskopischen Operationen, Entfernung von Osteosynthesematerial und kleinen unfallchirurgischen Eingriffen in örtlicher Betäubung am selben Tag nach Hause zu gehen. Kontrolluntersuchungen nach tagesklinischen Operationen erfolgen wiederum entweder am Standort Mistelbach oder Gänserndorf.

Um eine konstante Qualität unserer Behandlung zu gewährleisten, werden täglich zu Beginn und Ende des Arbeitstages PatientInnen- und Operationsbesprechungen durchgeführt.

Zusätzlich zur Akut-Traumatologie mit modernen Osteosynthese-Techniken werden rekonstruktive Weichteil- und Knocheneingriffe nach Trauma durchgeführt. Neben der Chirurgie des Beckens und der Wirbelsäule ist ein Schwerpunkt der Abteilung die Gelenkschirurgie (Schulter,Ellbogen, Hüfte, Knie) mit einem operativen Spektrum bis zum kompletten Gelenkssersatz, wobei hier die Computer-unterstützte Navigation zu Einsatz kommt.

Leitung Pflege



Sekretariat

Tel.: 02572/9004-12890
Fax: 02572/9004-49258
E-Mail senden >>