Menü
Pressemeldungen Mistelbach

Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf: 29 Pensionisten verabschiedet

MISTELBACH – Bei einer Feierstunde wurden die Pensionisten des Jahres 2017 des Landesklinikums Mistelbach-Gänserndorf für ihre langjährige Tätigkeit im Klinikum geehrt.

Im festlichen Rahmen wurden die Neo-Pensionisten aus allen Bereichen des Landesklinikums Mistelbach-Gänserndorf von der Kollegialen Führung in den Ruhestand verabschiedet. 29 starten nun in einen neuen Lebensabschnitt. Vielen von ihnen waren lange Jahre, manche sogar das ganze Berufsleben im Landesklinikum tätig.

Die Kollegiale Führung, Kaufmännischer Direktor Dipl. KH-BW Josef Kober, Pflegedirektor DGKP Josef L. Strobl und der Ärztliche Direktor Prim. Univ. Doz. Dr. Otto Traindl, dankte den Pensionistinnen und Pensionisten für ihren langjährigen Einsatz zum Wohle der Patientinnen und Patienten.

Im Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf ist täglich rund um die Uhr ein multiprofessionelles Team bestehend aus rund 1550 Mitarbeitern aus verschiedenen Berufsgruppen von u.a. Ärzten über Pflegepersonen bis hin zu Technikern, Handwerkern, Köchen und Köchinnen sowie Verwaltungspersonal im Einsatz.

Die Pensionisten des Jahres 2017:
Reinigungskraft Theresia Anger (seit 26 Jahren im LK), Leiterin der Diabetesambulanz DGKP Anneliese Arthold (seit 43 Jahren im LK), Hilfsköchin Erika Bauer (seit 30 Jahren im LK), Reinigungskraft Rosalia Diem (seit 21 Jahren im LK), Stationsleitung DGKP Gertrude Frank (seit 43 Jahren im LK), DGKP Gabriele Frohner (seit 21 Jahren im LK), DGKP Veronika Geyer (seit 43 Jahren im LK), Pflegehelferin Daniela Hackl (seit 27 Jahren im LK), Reinigungskraft Theresia Hackl (seit 30 Jahren im LK), DGKP Elfriede Handschuh (seit 44 Jahren im LK), Pflegehelferin Bernadette Huber (seit 35 Jahren im LK), DGKP Drahomira Kanova (seit 26 Jahren im LK), Leitende BMA Blutbank Roswitha Klinghofer (seit 39 Jahren im LK), Reinigungskraft Herta Kolb (seit 33 Jahren im LK), Pädiatrie-Oberarzt Doz. Dr. Antonin Kolek (seit 11 Jahren im LK), Pflegehelferin Margit Konecny (seit 24 Jahren im LK), DGKP Vlastimil Raclavsky (seit 12 Jahren im LK), Lehrerin DGKP Elisabeth Langer (seit 43 Jahren im LK), Kanzleibearbeiterin Renate Neubauer (seit 26 Jahren im LK), DGKP Martina Richter (seit 40 Jahren im LK), Köchin Monika Rohatsch-Schlemmer (seit 40 Jahren im LK), Koch Franz Sauberer (seit 30 Jahren im LK), Sachbearbeiterin Johanna Schneider (seit 26 Jahren im LK), Stationsleitung DGKP Adelheid Schwarz (seit 49 Jahren im LK), DGKP Drahoslava Streichsbierova (seit 22 Jahren im LK), Reinigungskraft Helene Umschaiden (seit 24 Jahren im LK), Reinigungskraft Karoline Weisböck (seit 16 Jahren im LK), Hebamme Brigitte Widler (seit 42 Jahren im LK), Stationsleitung DGKP Helga Wiedermann (seit 43 Jahren im LK).

Bildtext:
Die Kollegiale Führung Kaufmännischer Direktor Dipl. KH-BW Josef Kober, Pflegedirektor DGKP Josef L. Strobl und der Ärztliche Direktor Prim. Univ. Doz. Dr. Otto Traindl verabschiedete die Neo-Pensionisten des Landesklinikums Mistelbach-Gänserndorf.

Medienkontakt:
Barbara Schindler-Pfabigan
Landesklinikum Mistelbach - Gänserndorf
Tel.: +43 (0)2572 9004-22050
E-Mail: presse(at)mistelbach.lknoe.at